Südtiroler Bergbaumuseum – Schneeberg/Passeier

Das höchstgelegene Bergwerk Europas
Der historische Bergbau am Schneeberg stellt ein Stück Industriegeschichte im Hochgebirge dar. Das höchstgelegene Bergwerk Europas stellte Menschen und Technik seit dem frühen Mittelalter vor große Herausforderungen. Heute ist St. Martin am Schneeberg in den Sommermonaten als Erlebnisbergwerk und Schutzhütte, welche Teile des Landesbergbaumuseums sind, zu Fuß zu erreichen. Im Bunker Mooseum wird ein Hinweis auf diese einzigartige Attraktion geboten und zu Erkundungen vor Ort eingeladen.
Weitere Informationen: