Stuller Wasserfälle in Stuls

Die Stuller Wasserfälle fallen unterhalb von Stuls in zwei Kaskaden, 112 Meter und dann 230 Meter tief und zählen zu den höchsten Wasserfällen Europas.

Eine Wanderung zu diesen Wasserfällen ist direkt vom Dorf Moos aus möglich. Diese führt entlang des E5-Fernwanderweges wobei mit einer Gehzeit von etwa einer Stunde zu rechnen ist. Startend vom Dorfzentrum (1) bei der Bushaltestellegeht es bis zur Abzweigung Timmelsjoch (2). Der Timmelsjochstraße folgend talauswärts, durch das Straßentunnel bis zum Wegweiser „E5 – Wanderweg“ (3) an der linken Straßenseite. Dort führt ein schmaler Steig entlang der Felswand hoch, durch ein schmales Waldstück, anschließend vorbei an einem Gehöft (4). Von hier aus verläuft der Wanderweg wieder in den Wald Richtung Osten, bis man schließlich an die oberste Kaskade des Stuller Wasserfalls gelangt. Man kann anschließend noch durch den Wald weiterwandern, bis man zu den ersten Höfen von Stuls gelangt.  Ebenso ist es möglich, den umgekehrten Weg von Stuls aus startend zu gehen.
Von Breiteben oder der Timmelsjochstraße sind die gesamten Wasserfälle vor allem nach Regen gut ersichtlich.

1
Dorfzentrum Moos
2
Abzweigung Timmelsjoch
3
Fernwanderweg E5
4
Gehöft
5
Stuller Wasserfall