Am Dienstag, den 19.05.2020 fand die zweite Steinwildauswilderung von Steinwildindividueen aus dem Gehege in Moos innerhalb von Südtirol statt.

Drei Steingeißen sollten ausgewildert werden, eine Steingeiß verendete beim Transport in die Sarntaler Alpen. Die zwei weitern Steingeißen konnten erfolgreich in Weißenbach ausgewildert werden und haben sich dort einer Steinwildkolonie angeschlossen.

http://www.raisudtirol.rai.it/de/index.php?media=Ptv1593894300

https://www.stol.it/video/media/lachendes-und-weinendes-auge-bei-steinwild-auswilderung