„Seelenbilder“ Roswitha Gumpold

Das Malen war von klein auf Roswithas Begleiter und Farbenfand sie immer spannend. Nach mehreren Kursen beschäftigte

sie sich hauptsächlich mit Aquarell- und Seidenmalerei. Mit der
Acrylmalerei fing sie nach einer längeren Schaffenspause an
und ist bis heute dabei geblieben.
Das Experimentieren mit Farben, Wasser, Pinsel und Spachtelfasziniert, im Tun wird Raum und Zeit vergessen und es entstehen

Bilder aus der Seele heraus. So wird jedes einzelne Bild mit viel
Freude und Liebe gemalt, um den Raum zu erhellen.