Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Moos

Steckbrief Pfarrkirche Moos
Name Pfarrkirche Maria Himmelfahrt - Moos
Erbaut 1402/1403
Patronzinium 15. August
Baustil gotisch
Höhe Kirchturm 52 m
Ausstattung und Kapazität Der eindrucksvolle Kreuzweg wurde vom Passeirer Künstler Nikolaus Auer von der Passeirer Malerschule angefertigt. ca. 400 Personen
Besonderheiten Die Kirche zu Moos entstand aus einer Kapelle der Heiligen Jungfrau, welche aus uralten Zeiten von Pilgern eifrig besucht wurde, gleichzeitig mit dem Aufblühen des Bergbaus am Schneeberg. 1917 verunglückt der 6jährige Mooserwirtssohn Alois Haller beim Herunternehmen der Kirchenglocken durch herunterfallende Teile tödlich.