Auswilderung 2017

Auswilderungsprojekt – aufregender Tag im Bunkergehege

Heute erfolgte die Abholung zweier junger Steinböcke durch den Alpenzoo Innsbruck für ein Auswilderungsprojekt in Tirol. Die Tiere wurden zunächst unter Aufsicht der Forstbehörde vom Tierarzt Dr. Helmuth Gufler betäubt, mit Ohrmarken versehen und in Transportkisten für die Reise verladen. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten. Wir wünschen unseren beiden ehemaligen „Schützlingen“ eine gute Reise…

Leave a Reply